Logo Hess. Chorverbandt FRO in Blau1
Uberschrift Homepage (Mä. Frohsinn1925 - blau-1)

Presse 13.02.2012

,,Frohsinn" hat neuen Dirigenten

Der Gesangsverein „Frohsinn 1925 Hanau“ hat kürzlich seine Jahreshauptversammlung im Vereinsheim abgehalten. Nach Verlesung verschiedener Berichte entlasteten die anwesenden Mitglieder den gesamten Vorstand und bedankten sich für die geleistete Arbeit. Der gesamte Vorstand wurde wiedergewählt. Lothar Böhm ist weiter der Erste Vorsitzende, Heinz Götz der Zweite Vorsitzende, Schriftführer ist wieder Manfred Storck und Kassierer Karl-Heinz Seifert. In dem darauf folgenden Meinungsaustausch waren sich alle einig, dass man sich trauen müsse, neue Wege zu gehen, um den Chor dem Publikum wieder näher zu bringen.
 
Der neue Dirigent, Damian H. Siegmund, übernahm den ,,Frohsinn" im September, nachdem der bisherige Dirigent den Chor überraschend verließ. Siegmund studierte Musik mit dem Schwerpunkt Chorleitung in Mainz. Ab 1996 war er überwiegend im pianistischen Bereich tätig. Weiterhin ist er Klavierbegleiter für Eurythmie an der Waldorfschule und dirigiert verschiedene Chöre in und um Frankfurt. Er wurde 1998 zum Chordirektor ernannt und ihm wurde 1999 der Titel eines Musikdirektors verliehen. Unter dem neuen Dirigat beginnt der “Frohsinn" nun eine neue Etappe in seiner 87-jährigen Geschichte und würde sich über jeden Sänger freuen, der sonntags um 19 Uhr in das Vereinsheim in die ,,Begegnungsstätte" in die Alfred-Delp-Straße 10 kommen möchte. Nähere Auskunft unter der Telefonnummer 06181-160455. (Hanauer Anzeiger 13.02.2012)
 
Vorstand-u-Chorleiter (6-2) Presse Damian H. Siegmund

Jahreshauptversammlung des Männerchor Frohsinn Hanau

Vorstand-u-Chorleiter (9-2) Presse Vorstand

Von links: Karl-Heinz Seifert, Manfred Storck, Heinz Götz, Lothar Böhm.

Hanau. Am Samstag, 28. Januar 2012, wurde im Vereinsheim die ordentliche Jahreshauptversammlung des Gesangvereins ,,Frohsinn 1925 Hanau e.V." abgehalten. Nach Verlesung der verschiedenen Berichte, in denen vor allem die Teilnahme am Lamboy-Fest, die Konzertreise nach Bad Wildungen und der Dirigentenwechsel angesprochen wurden, entlasteten die anwesenden Mitglieder den gesamten Vorstand und bedankten sich für die geleistete Arbeit. In der in diesem Jahr anstehenden Vorstandswahl wurde der gesamte Vorstand wiedergewählt: Lothar Böhm ist also weiterhin erster Vorsitzender, Heinz Götz bekleidet weiterhin das Amt des zweiten Vorsitzenden, Schriftführer ist Manfred Storck und Kassierer Karl-Heinz Seifert. Sie bekleiden nun ihre Ämter für weitere zwei Jahre. In dem darauf folgenden Meinungsaustausch herrschte absolute Einigkeit darüber, dass man sich trauen muss, neue, manchmal auch unkonventionelle Wege zu gehen, um den Chorgesang dem breiteren Publikum wieder näherzubringen. Aufgrund dieser Überlegungen sollen nun bestimmte Strategien und öffentlichkeitswirksame Auftritte angegangen werden, für die die Ideen des neuen Chorleiters und auch die Bereitschaft der Sänger von großer Wichtigkeit sind. Der neue Dirigent, Damian H. Siegmund, übernahm den ,,Frohsinn" im September des vergangenen Jahres, nur ein paar Wochen vor der Konzertreise nach Bad Wildungen, nachdem der bisherige Dirigent, der den Männerchor über dreißig Jahre geleitet hatte, diesen überraschend verließ. Unter dem neuen Dirigat und der Mitarbeit des zweiten Dirigenten, Klaus Peukert, beginnt der ,,Frohsinn" nun eine neue Etappe in seiner inzwischen 87jährigen Geschichte und freut sich über jeden Sänger, der am Sonntagabend um 19 Uhr in das Vereinsheim in die ,,Begegnungsstätte" in der Alfred-Delp-Straße 10 kommen möchte. Nähere Auskunft unter Telefon 06181- 160455. (Hanauer Bote 15.02.2012)
Singen mit Freu(n)de(n) ist Sport für die Seele
Überzeugen Sie sich selbst !    Kontakt-Mail
Chorprobe jeden Sonntag : 19.00 Uhr, 63452 Hanau, Lamboy Tümpelgarten 21 Nachbarschaftshaus