Logo Hess. Chorverbandt FRO in Blau1
Uberschrift Homepage (Mä. Frohsinn1925 - blau-1)
2018.11 Singen im Wohnstift VB-266-5801
Freude bereitet
 
Männerchor Frohsinn tritt im Hanauer Wohnstift auf
Das war ein sehr schöner Nachmittag, der Chor hat wunderbar gesungen – ein größeres Kompliment hätte der Männerchor Frohsinn Hanau beim Konzert im blauen Saal des Wohnstifts in der Brüder-Grimm-Stadt nicht erhalten können.
Das Konzert kam bei den Bewohnern, den Angehörigen und zahlreichen Gästen sehr gut an und hatte hohes gesangliches Niveau.
Die Sänger hatten ein anspruchsvolles und zugleich abwechslungsreiches Repertoire an Liedern ausgewählt, angefangen mit den „Regentropfen, die an mein Fenster klopfen“ über „Oh, Donna Klara“ und dem bekannten deutschen Schlager aus dem Jahr 1929 „Am Sonntag will meine Süße mit mir segeln geh`n“ bis hin zu den englischsprachigen Ohrwürmern wie „Silence ist golden“ oder „Halleluja“. Dirigiert wurden die Sänger von Chorleiter Damian Siegmund, der die Musikstücke auf dem Klavier begleitete.
Durch das Programm führte Martin Bornhardt Brachmann, im Verein Schriftführer und seit vielen Jahren aktiver Sänger des Chores. Er verwies darauf, dass der Chor, der ohne Gage auftrat, mit diesem Konzert den Bewohnern eine Freude bereiten wollte.
Das Konzert hatte Katja Sommer von der sozialen Betreuung des Hanauer Wohnstifts organisiert, die den Sängern für ihr großartiges Konzert auch herzlich dankte. (HA *upn)
Singen mit Freu(n)de(n) ist Sport für die Seele
Überzeugen Sie sich selbst !    Kontakt-Mail
Chorprobe jeden Sonntag : 19.00 Uhr, 63452 Hanau, Lamboy Tümpelgarten 21 Nachbarschaftshaus