Logo Hess. Chorverbandt FRO in Blau1
Uberschrift Homepage (Mä. Frohsinn1925 - blau-1)

   Chronik


 Das Männerquartett “Frohsinn” wurde am 10. August 1925 gegründet. Die Gründer hatten schon damals das Ziel, sich um den Chorgesang besonders verdient zu machen. Diese Zielsetzung bestätigte sich bei Liederabenden, Konzerten, Beteiligungen an Freundschafts- und Wertungssingen, wie bei Gesangswettstreiten, wo sich das Männerquartett “Frohsinn” bis zur Vorkriegszeit einen beachtlichen Ruf erlangte.
 

Im Jahre 1938 schlossen sich das Männerquartett “Frohsinn 1925” und das “Männerquartett 1925” zum “Männerquartett Frohsinn” zusammen. Die Chorarbeit kam während des Krieges zum Erliegen. Das gesamte Vereinsinventar wurde bei Luftangriffen vernichtet.
 

Noch im Jahre 1945 fanden sich ehemalige Sänger wieder und führten nach den bewährten Richtlinien den Verein zum erneuten Aufschwung.
Von 1977 bis 1989 bestanden ein Kinderchor und ein Frauenchor. Die Bildung der neuen Chorgruppen machte eine Namensänderung erforderlich. Aus dem “Männerquartett Frohsinn” wurde der “Frohsinn 1925 Hanau e.V.”

 

   Erfolge

Besonders erwähnenswert sind unsere Erfolge bei den jährlich stattfindenden Chorkonzerten, bei Kritik- und Wertungssingen und zahlreichen Wettstreiten, bei denen der „Frohsinn“ hervorragende Platzierungen erreichte.
Konzertreisen führten uns nach Jugoslawien, Österreich und Kanada.

Anlass

Erfolg

Ort

Datum

 

 

 

 

Auszeichnung

Bei Konzert mit der Ehrenplakette des Main-Kinzig-Kreises ausgezeichnet

Freigericht

17.10.2002

Volksliedersingen mit Punktwertung

Erster Klassenpreis in der Klasse 5

Liederkranz 1889 Rauenberg

20.06.1999

Volkslieder- Wertungssingen

Alle ersten Preise mit Dirigentenpreis in der Klasse 5a

Liederkranz 1871 Wixhausen

29.09.1996

Konzertreise

Konzerte in Niagara, Kingston, Gravenhurst, Ottawa

Ontario Kanada

01.07.1995 -     15.07.1995

Pokalwettstreit

Alle ersten Preise mit Dirigentenpreis in der Klasse 4

Germania 1903
Seligenstadt

25.04.1993

Wettstreit

Alle ersten Preise mit Dirigentenpreis in der Klasse 4a

Volkschor Sängerlust-Vorwärts Niederodenbach

24.05.1987

Wettstreit

Zweiter Klassenpreis, erster Ehren-, erster Höchster Ehren- und erster Dirigentenpreis in der Klasse 4b

Sängervereinigung 1946 Ostheim

29.06.1986

Prädikat- Wertungssingen

Chor und Volkslied: Sehr gut- hervorragend

Sängerbund 1901 Mainflingen

25.05.1986

Wettstreit

Alle ersten Preise mit Dirigentenpreis in der Klasse 4

Liederkranz 1861 Alzenau

11.05.1986

Wettstreit

Erster Klassenpreis, zweiter höchster Ehrenpreis, erster Dirigentenpreis und erster Meisterpreis in der Klasse 4

Harmonie 1885 Hainstadt

28.04.1985

  Sangesfreunde

Enger Kontakt besteht zu den Chören in Maring an der Mosel, Neubrunn und Niklashausen bei Würzburg und zu unseren Sangesfreundinnen und –freunden in Oberwölz in der Steiermark.
Hierdurch sind Freundschaften entstanden, die zum Teil seit über 20 Jahren bestehen und ständig durch Besuche und Gegenbesuche belebt werden.

Arbeiter-Gesangverein Niklashausen

97956 Werbach Niklashausen

Männerquartett 1921 Maring

54484 Maring-Noviand

Gesangverein Oberwölz

A-8832 Oberwölz Steiermark

Sängerrunde Neubrunn e.V.

97277 Neubrunn

Die Musik, der Chorgesang – unser Hobby – hat so eine Brücke zur Freundschaft geschlagen.

 

Singen mit Freu(n)de(n) ist Sport für die Seele
Überzeugen Sie sich selbst !    Kontakt-Mail
Chorprobe jeden Sonntag : 19.00 Uhr, 63452 Hanau, Lamboy Tümpelgarten 21 Nachbarschaftshaus